about

1993 mit ihrer Familie aus Georgien emigriert, hat sie nach zwei musik-künstlerischen Studiengängen sowie konzertanter und musikpädagogischer Praxis entschieden, sich ihrer eigenen Musik ab 2018 zu widmen.

Seit TINATINs Debut konnte sie erste Erfolge feiern: 

Im Sommer 2019 repräsentierte sie von weltweit fünf ausgewählten Bands vor einer internationalen Delegation sowohl

Hannover als auch Deutschland auf "yoUCOMe 2019", dem ersten Festival der UNESCO Creative Cities in Italien.

Es folgten viele Konzerte u.a. im europäischen Ausland und ein erfolgreiches Crowdfunding für ihr erstes Album, welches 2020 erschienen ist.


Fotos: Jesús Gomez Photography

Having emigrated from Georgia with her family in 1993, TINATIN decided to devote herself to her own music from 2018, after having completed two artistic music-courses as well as concert and music-pedagogical practice.

 

Since TINATIN's debut, she has celebrated her first successes: 

In the summer of 2019, among five selected bands worldwide she represented both

 Hanover and Germany in front of an international delegation at "yoUCOMe 2019", the first FESTIVAL of UNESCO Creative Cities in Italy.

 

This was followed by many concerts also in other European countries and a successful crowdfunding for their first album, which was released in 2020.